Kalender

Dezember 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Last Events

Keine Termine

Anmeldung




Wer ist online

Wir haben 86 Gäste online

VCOUNTER

 Heute 416
 Gestern  2483
 Woche 416
 Monat 39220
 Gesamt  1747844

jbc vcounter

PDF Drucken E-Mail

Traditionell blickt der Kloatscheeterclub Achter de Dannen auf das Jahr 2016 zurück und lädt seine Mitglieder dazu ein. Gemeinsam mit den Familien wurde der Sportler des Jahres 2016 gewählt. In die Endauswahl hatten es mit Friedrich Busman und Frank Volkers zwei langjährige und zuverlässige Mitglieder geschafft. Am Ende setzte sich Frank Volkers knapp. Frank Volkers ist seit 2004 im Verein tätig und seitdem nicht mehr wegzudenken. Sportlich ist er seit vielen Jahren aus der zweiten Mannschaft nicht mehr wegzudenken und übernimmt durch seine Arbeit im Vorstand Verantwortung im Verein.
Im Anschluss daran gab es ein weiteres Highlight, die Ehrung langjähriger Mitglieder im Verein. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Eddie Wiesner geehrt. Mit seinem Eintritt 1966 in den Verein Achter de Dannen gehörte er noch vor der Gründung des Nordhorner Stadtverbandes zu den aktiven Kloatscheetern. Eddie Wiesner gehörte viele Jahrzehnte zu den treuesten und engagiertesten Mitgliedern im Verein, die die Gründungsjahre des Nordhorner Sportkloatscheetens in Nordhorn aktiv gestalteten. In den Teams von Achter de Dannen übernahm er als Spielführer Verantwortung und führte seine Teams zu vielen Siegen und Meistertiteln. Stolz und froh nahm der Jubilar die Ehrung für 50jährige Mitgliedschaft beim KC Achter de Dannen entgegen.
Der erste Vorsitzende Maik Busman blickte auf das Jahr 2016 zurück und berichtete von dem spannenden Saisonfinale, in dem man sich leider geschlagen geben musste. Die Zweite Mannschaft musste die Leistungsklasse zwar verlassen, kämpft aber in der neuen Saison um die Spitzenplätze in der Gruppe 1.
Der Grafschaft Marathon, das größte Kloatscheeterturnier für Sportler und Hobbywerfer, findet in 2017 am 2. September in Nordhorn-Hesepe statt. Start und Ziel sind wie in den Vorjahren das Gelände der Euregio Verkehrsakademie. Anmeldungen für Kegelclubs, Nachbarschaften, Kollegen oder anderen Gruppen ist ab sofort unter www.kcadd.de oder bei Facebook. Um weitere Teams für das Turnier zu gewinnen, wird in 2017 erstmals eine Kurzstrecke über 4 Kilometer angeboten. Jeder, der Lust am Kloatscheeten hat, hat die Möglichkeit sich bei dem Turnier anzumelden. Für ein Team werden nur 3 Werfer oder Werferinnen benötigt. Zur Krönung der Veranstaltung wird für alle Teilnehmer ein traditionelles Königswerfen mit attraktiven Sachpreisen durchgeführt.

 

slider

addScript('modules/mod_jmslider/jmslider.js'); $document->addStyleSheet('modules/mod_jmslider/jmslider.css'); ?>
image 0image 1image 2image 3image 4image 5image 6image 7image 8image 0image 1image 2image 3image 4image 5image 6image 7image 8

Fußzeile

Copyright © 2018 KC Achter de Dannen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.