Kalender

Dezember 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Last Events

Keine Termine

Anmeldung




Wer ist online

Wir haben 99 Gäste online

VCOUNTER

 Heute 389
 Gestern  2483
 Woche 389
 Monat 39193
 Gesamt  1747817

jbc vcounter

PDF Drucken E-Mail

Der KC Achter de Dannen hat folgende Pressemitteilung am 23.01.2010 an die Grafschafter Nachrichten mit der Bitte um Veröffentlichung gesandt.

Pressenachricht: KC Achter de Dannen 23.01.10

Traditionell lässt der KC Achter de Dannen das Sportjahr auf der vereinsinternen Weihnachtsfeier ausklingen. Auch im Jahr 2009 konnte der Verein hierbei eine große Anzahl an Mitgliedern begrüßen. Im Jahr 2009 kann der älteste Kloatscheeterverein aus Nordhorn auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken.

In diesem Jahr konnte die erste Mannschaft des KC Achter de Dannen souverän den Bürgermeisterpokal gewinnen. Mit dem Schwung dieses Erfolges konnte man nach einem guten zweiten Platz in der Meisterschaft eine bisher ungeschlagene Hinrunde in der Leistungsklasse bestreiten. Sichtlich zufrieden feierte der Club daher seine Weihnachtsfeier. In der Rückrunde wird der Weg zum Meistertitel nur über den KC Achter de Dannen gehen. „Unser Ziel vor der Saison war es, solange wie möglich oben mitspielen. Das ist uns in der Hinrunde ganz gut gelungen“, sagte Kapitän Wido Volkers am Rande.

Im September des vergangenen Jahres konnte der Verein erneut das große Grafschaft Marathon Turnier in Nordhorn-Hesepe veranstalten und wieder rund 200

Kloatscheeter und Boßeler aus Nordhorn, den Niederlanden, Nordrhein-Westfalen und Ostfriesland gewinnen. „Der Grafschaft Marathon ist für uns ein Glückfall und ein hart erarbeiteter Erfolg. Einzig der geringe Zuspruch der Nordhorner Kloatscheetervereine muss in den kommenden Jahren verbessert werden“, so das Fazit des 1. Vorsitzenden Maik Busman. Durch eine große Unterstützung der Stadt Nordhorn kann der Verein hier ein professionell organisiertes Turnier anbieten.

Höhepunkt der Weihnachtsfeier war, wie in jedem Jahr, die Wahl zum Sportler des Jahres. Mit knapp 56% der Stimmen konnte sich in diesem Jahr Johann Volkers durchsetzen. Er feierte ein starkes Comeback in der ersten Mannschaft und ist maßgeblich am aktuellen Erfolg dieser Mannschaft beteiligt. Mit seiner Erfahrung bringt er dem Team die gewisse Ruhe und sorgt beim Gegner mit seinen unnachahmlichen Würfen für Verzweiflung.

Sportkloatscheeten ist eine Heimatsportart, die stets versuchen muss, ihre Attraktivität zu wahren und neue begeisterte Sportler für sich zu gewinnen. In diesem Jahr konnte der KC Achter de Dannen vier neue Werfer und Werferinnen über die alljährliche Ferienpassaktion gewinnen. Diese wurden auf der Weihnachtsfeier mit einer neuen Sportausrüstung ausgestattet. „Wir haben erneut neue Werfer für Achter de Dannen gewinnen können. Wir sind als Verein stets attraktiv für jedermann“, sagt der Vorsitzende Maik Busman. Am Sportkloatscheeten Interessierte in jedem Alter können sich gerne an den Verein wenden. Informationen hierzu findet man auf der Internetseite www.kcadd.de.

Im Januar wurde auf der Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Aufgrund beruflicher Veränderungen kandidierte der zweite Vorsitzende Andre Steinweg nicht wieder für sein Amt. Auch Hildegard Busman trat nicht wieder für die Position des Sportwartes für die Damen an. Die Versammlung bedankte sich bei Beiden für die geleistete Arbeit. Die weiteren Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern deutlich bestätigt. Neuer Zweiter Vorsitzender wurde einstimmig Stefan Günnemann, der seit 2004 bei Achter de Dannen im Verein aktiv ist. Zum Sportwart der Damen wurde Ronja Apfelbaum gewählt. Der Vorstand wird weiterhin von Maik Busman als 1. Vorsitzenden angeführt. Sportwart der Herren ist ebenfalls wie bisher Wido Volkers. Als Kassierer wurde Patrick Mebius und als Schriftführerin Kristina Stockhorst bestätigt.

Mit diesem, zum großen Teil bereits seit Jahren zusammenarbeitenden Team, kann Achter de Dannen weiterhin an seine Erfolge anknüpfen und die nächsten Jahre positiv bestreiten. Die beiden Neuen im Vorstandsteam werden ihre eigenen Ideen in den Club einbringen können. „Wir wollen in 2010 die Zahl der Teams beim Marathonturnier deutlich erhöhen und weiter junge Leute in unseren Sport integrieren“, formuliert Maik Busman die Ziele des Clubs in diesem Jahr, dem 105. der Vereinsgeschichte von Achter de Dannen.

 

slider

addScript('modules/mod_jmslider/jmslider.js'); $document->addStyleSheet('modules/mod_jmslider/jmslider.css'); ?>
image 0image 1image 2image 3image 4image 5image 6image 7image 8image 0image 1image 2image 3image 4image 5image 6image 7image 8

Fußzeile

Copyright © 2018 KC Achter de Dannen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.